Hausarztpraxis Domstraße

Dipl.-Med. Birgit Gerlach

Aktuelles

Sehr geehrte Patienten!


Bitte tragen Sie auch in der Arztpraxis einen Schutz vor Mund und Nase. Schützen Sie ältere und chronisch kranke Patienten, deren Erkrankungen auch weiterhin der Behandlung beim Hausarzt bedürfen, völlig unabhängig von der Corona-Pandemie.

Quelle der Grafik: https://www.saarbruecken.de/cache/media/attachments/2020/04/x900_y508_c976e6_04.png

Lesen Sie bitte die Information über die CORONA-Erkrankung.

Alle Patienten mit Allgemeinsymptomen, wie Fieber, Abgeschlagenheit, Gliederschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden oder akuten Erkältungssymptomen,

die in den letzten 14 Tagen

Kontakt mit einem auf COVID-19 positiv getestetem Erkrankten hatten

oder

sich in einem Corona-Risikogebiet aufgehalten haben,

setzen sich bitte nicht in das Wartezimmer.

Kontaktieren Sie uns telefonisch >>> 03461 200 466.

Wir vereinbaren mit Ihnen gegebenenfalls einen Termin außerhalb der offiziellen Sprechzeiten.

Bei Fieber, Husten oder Schnupfen oder bei einem berechtigten Verdacht auf eine Covid-19-Infektion können Sie sich Mo-Fr von 08.00 - 11.00 Uhr telefonisch an die Fieberambulanz in Merseburg wenden: 03461 40 29 29

Ihr Praxis-Team

>>> Bitte unter den nachfolgenden Übersetzungen des Textes weiterlesen!

Dear patients,  please read our guidelines regarding the CORONA virus epidemic.All patients with common symptoms such as a fever, fatigue, muscle pain, gastrointestinal issues or acute flu/common cold symptoms, who have come into contact with a confirmed positive case of COVID-19 during the last 14 days or who returned from a risk area or country, please do not enter the waiting room!Please get in touch via phone at >>> 03461 200 466. We will arrange for an appointment outside of our regular opening times.If you are experiencing a fever, cough, runny nose or have an otherwise valid reason to suspect a Covid-19 infection, you can also get in touch with the Fieberambulanz (clinic for suspected and confirmed Covid-19 cases) in Merseburg. They are available via phone Mon-Fri, 8-11 am at 03461 40 29 29.Thank you for your cooperation. Your clinic team


Дорогие пациенты, Пожалуйста, ознакомьтесь с нашими рекомендациями относительно эпидемии КОРОНАВИРУСА. Все пациенты с распространенными симптомами, такими, как повышенная температура, слабость, мышечные боли, проблемы с пищеварением или острые симптомы гриппа / простуды, которые в течении 14 дней контактировали с человеком, у которого диагностировали коронавирус или которые вернулись из зон или стран с с неблагоприятной эпидемиологической обстановкой, пожалуйста, не входите в приемную! Свяжитесь с нами по телефону >>> 03461 200 466.Мы назначим прием вне обычного времени работы.Если у вас повышенная температура и кашель или у вас есть другие веские основания подозревать, что у вас Covid-19, вы также можете связаться с Fieberambulanz (клиника для пациентов с подозрением или диагнозом Covid-19) в Мерзебурге. Вы можете связаться с клиникой с понедельника по пятницу с 8 до 11 часов утра по телефону 03461 40 29 29.Спасибо за сотрудничество! Ваша команда докторов.

اعزائنا المرضى،

برجاء قراءة و اتباع التعليمات الخاصة بوباء فيروس كورونا.

على كل المرضى الذي لديهم معظم الاعراض مثل: 

الحمى، الارهاق، آلام في العضلات، مشاكل في الجهاز الهضمي او اعراض برد او انفلونزا بشكل عام

الذين تعاملوا بشكل أو بآخر مع حالات Covid-19 مؤكدة خلال اخر ١٤ يوم

أو عادوا من أماكن/ بلاد عالية الانتشار بالإصابة.

برجاء عدم الدخول أو الانتظار في غرفة الإنتظار!

يمكنكم التواصل معنا على هذا الرقم: ٠٣٤٦١٢٠٠٤٦٦

بعدها سوف نحدد موعد للمقابلة خارج أوقات العمل المعتادة.

شكراً لتعاونكم،

فريق عمل العيادة.

 إذا كنت تعاني من أعراض حمى سعال أو سبب يجعلك تشك بإصابتك بفيروس كورونا يمكنك ايضا التواصل مع عيادة Fieberambulanz وهي عيادة تتعامل مع الحالات المشكوك أو المؤكدة بإصابتها بالفيروس Covid-19 في Merseburg. تلك العيادة متاحة للتواصل معها من الاثنين للجمعة، من الساعة الثامنة صباحاً للحادية عشر صباحاً على هذا الرقم: ٠٣٤٦١٤٠٢٩٢٩

 

Da leider nicht ausreichend Schutzkleidung zur Verfügung steht, müssen wir Sie in den oben genannten Fällen bitten, selbst einen Rachenabstrich zur Diagnostik durchzuführen. Zuvor sprechen wir die Verfahrensweise telefonisch mit Ihnen ab.

Eventuell haben Sie sich im Internet bereits über einen Selbsttest belesen. Da jedoch die Labore verschiedene Test-Sets verwenden, finden Sie hier schon einmal zur Vorinformation eine Anleitung für unsere Praxis.

 


 



Alle Patienten, die zurzeit keinerlei akute Beschwerden haben und lediglich zu einem regulären Kontrolltermin bestellt sind, sollten momentan nicht die Praxis aufsuchen.

Keinesfalls jedoch darf die Einnahme Ihrer Dauermedikamente unterbrochen werden.

Sie können hier die Funktion Wiederholungs-Rezept nutzen (bei Handys bitte Querformat wählen) oder in der Praxis anrufen.

Bitte halten Sie zum Telefonat Ihre aktuellen Blutdruckwerte und den Medikamenten-Einnahmeplan bereit.

Wir werden die benötigten Folge-Rezepte ausstellen.

Ob die vereinbarten Laboruntersuchungen durchgeführt werden müssen, entscheiden wir von Fall zu Fall.

Sollte ein persönliches Gespräch mit der Ärztin nötig sein, wird Ihr Name auf einer Telefonliste vermerkt. Noch am selben Tag wird Sie die Ärztin zurückrufen und mit Ihnen über die weitere Therapie beraten.


Wie kann ich mich und andere vor einer Ansteckung mit Viren schützen?

 Ø      mehrmals täglich Hände waschen, besonders dann, wenn man viel im öffentlichen Raum unterwegs ist

Ø      Hände waschen, wenn man nach Hause kommt

Ø      Hände schütteln vermeiden

Ø      nicht in die Hände Husten oder Niesen, sondern in die Ellenbeugen

Ø      nicht in die Gegend Husten oder Niesen, dass die Erreger durch die Luft fliegen, sondern in die Ellenbeuge

Ø      im täglichen Umgang zwei Meter Abstand zum Gegenüber bewahren, die “feuchte Aussprache“ ist ansteckend

Ø      bei Krankheitssymptomen Kontakt mit Kindern, Schwangeren und chronisch Kranken meiden

Ø      bei Krankheitssymptomen den Aufenthalt in großen Menschengruppen meiden, z.B. Kino, Einkaufscenter, öffentliche Verkehrsmittel,   Sportveranstaltungen 


Hier finden Antworten des Robert-Koch-Institutes auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus


weitere Orientierungshilfen:

 


 

 



 

15.10.2019

Die Grippeimpfung läuft. Falls Sie keinen regulären Termin in der Praxis haben, können Sie jederzeit während der Sprechzeiten zum Impfen kommen. Bitte das Anliegen gleich beim Anmelden vortragen, dann wird die Impfung schnell erledigt, und Sie müssen nicht lange warten.

01.10.2019

Bitte beachten Sie, dass der Check up seit 1.10.2019 definitiv erst wieder nach drei Jahren durchgeführt werden kann. Wir haben Ihren persönlichen Terminkalender in Ihrer Patientenakte dahingehend angepasst.


Die Impfung gegen Herpes Zoster (Gürtelrose) hat begonnen. Leider läuft die Belieferung mit Impfstoff vom Hersteller schleppend, weil er nicht mit der starken Nachfrage gerechnet hat.


Vom 21. bis 25.10.2019 bleibt die Praxis wegen Umbauarbeiten, Programmumstellungen und Erweiterungen an unserer Computeranlage geschlossen. Im Anschluss werden unsere Arbeitsabläufe zugunsten einer verbesserten Patientenversorgung zunehmend mit moderner PC-Technik unterstützt.


Die Sprechstundenabläufe werden zunehmend digitalisiert. Dadurch sollen sie beschleunigt werden und nachvollziehbar bleiben. Durch standardisierte Abläufe wird die Fehlerwahrscheinlichkeit minimiert.


Es sollen Voraussetzungen für einen zweiten Arztarbeitsplatz geschaffen werden einschließlich mobiler PC-Arbeitsmöglichkeiten.


Unser Bestellsystem soll den Anforderungen des Terminservice- und Versorgungsgesetzes angepasst werden.


Die Betreuung von Heimpatienten wird in das Digitalisierungskonzept einbezogen.


Unser Recallsystem soll ausgebaut werden, um besser die langfristigen Termine unserer Patienten verwalten zu können. An Impf- und Vorsorgetermine soll regelmäßig erinnert werden.


Das Projekt „Digitalisierung der Arbeitsabläufe in der Hausarztpraxis“ wird vom Land Sachsen-Anhalt und der Europäischen Union unterstützt.




HIER INVESTIERT EUROPA IN DIE ZUKUNFT UNSERES LANDES  

www.europa.sachsen-anhalt.de